Die offenen Wunden der Spitäler

Steigender Druck als Grund für Defizite im Krankenhauswesen?apa

Steigender Druck als Grund für Defizite im Krankenhauswesen?

apa

Pensionierungswelle steht an und Jungärzte zieht es immer öfter ins Ausland.

Österreich steuert nicht nur auf einen Landärztemangel zu – auch bei den Spitalsärzten zeichnet sich in den nächsten zehn Jahren ein Engpass ab. „20 Prozent der Spitalsärzte sind über 55 Jahre alt“, sagt Harald Mayer, Ärztekammer-Obmann der angestellten Ärzte. Und der Nachwuchs komme den Spitälern a

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.