Massenmörder Manson im Spital

Der wegen Massenmordes inhaftierte US-Sektenführer Charles Manson wurde mit akuten Magen-Darm-Problemen ins Spital eingeliefert. Der Zustand des 82-Jährigen sei ernst, berichtete die „Los Angeles Times“. Manson und vier Anhänger wurden 1971 wegen der Ermordung von sieben Menschen zum Tode verurteilt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.