Vom IS für Anschlag ausgewählt

Flüchtiger Istanbul-Attentäter hatte bereits für Terrormiliz gekämpft. Zwei Festnahmen am Airport, Ausnahmezustand verlängert.

Während die türkische Metropole Istanbul weiter schwer getroffen um Normalität kämpft, scheint es gewiss: Der mutmaßliche und offenbar weiter flüchtige Attentäter der Silvesternacht in Istanbul hat türkischen Presseberichten zufolge für die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien gekämpft.

D

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.