Kompakt

Fukushima

Folgekosten explodieren

Die japanische Regierung geht von einer Explosion bei den Folgekosten der Atomkatastrophe von Fukushima aus. Während derzeit rund 700 Millionen Euro pro Jahr dafür aufgewendet werden, rechnet man künftig mit mehreren Milliarden Euro pro Jahr. Die drei Unglücksreaktore

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.