Ballon stürzte mit 16 Personen ab

WASHINGTON. Im US-Bundesstaat Texas hat ein Heißluftballon mit mindestens 16 Passagieren an Bord Feuer gefangen und ist abgestürzt. Laut dem lokalen Sheriff könnten alle Insassen tot sein, berichtete NBC News. Das Unglück ereignete sich um 8.40 Uhr (Ortszeit) südlich von Austin. „Der Ballon war voll

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.