WhatsApp soll erneut blockiert werden

rio de janeiro. Der in Brasilien von rund 100 Millionen Menschen genutzte Internetdienst WhatsApp soll erneut landesweit blockiert werden. Dies habe eine Richterin in Rio de Janeiro angeordnet, weil das Unternehmen sich weigere, Chatprotokolle in einem Kriminalfall herauszugeben. Bereits im Dezember

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.