Mit Messer verschanzt

PARIS. Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat sich gestern in Südfrankreich in seinem Hotelzimmer verschanzt. Das Hotel in Bollène knapp 40 Kilometer nördlich von Avignon wurde evakuiert. Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar. Laut Medienberichten soll der Auslöser ein Streit um die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.