2015 brachte in Deutschland einen Höchststand an neuer Zuwanderung

Über zwei Millionen Menschen kamen vergangenes Jahr in die Bundesrepublik – ein Plus von 46 Prozent.

BERLIN. Die Zuwanderung nach Deutschland ist im vorigen Jahr auf ein Rekordhoch gestiegen. Rund 2,14 Millionen Menschen kamen nach Deutschland und damit rund 672.000 mehr als 2014, wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte. Das ist ein Anstieg von 46 Prozent.

Rund 1,14 Millionen mehr Personen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.