Sohn von getötetem Schwarzen ruft zu Besonnenheit auf

BATON ROUGE. Der 15-jährige Cameron Sterling, Sohn des in der Vorwoche von Polizisten erschossenen Schwarzen Alton Sterling, rief gestern in Baton Rouge vor Medien die USA zu Besonnenheit und Zusammenhalt auf: „Alle Menschen sollten zusammenkommen als eine vereinte Familie“, erklärte der Jugendliche

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.