Vier Verletzte bei erster Stierhatz

PAMPLONA. Bei der ersten Stierhatz des diesjährigen „Sanfermines“-Festes wurden gestern im nordspanischen Pamplona vier Läufer verletzt. Laut den Organisatoren gab es jedoch keine Verletzungen durch Hornstöße. Bis nächsten Donnerstag werden täglich sechs zum Teil über 600 Kilogramm schwere Kampfbull

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.