Mann wollte freiwillig ins Gefängnis – und rief den Notruf

MAINZ. Ohne ersichtlichen Grund hat ein 33-Jähriger aus Rheinland-Pfalz mit Nachdruck darauf bestanden, in ein Gefängnis eingewiesen zu werden. Der Mann rief aus einer Telefonzelle heraus innerhalb von zwei Stunden insgesamt 29 Mal den Notruf an.

Dabei habe er mitgeteilt, dass er seine Haft in einer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.