Leiche der kleinen Peggy lag in Wald

Die nun in Thüringen gefundenen Leichenteile stammen laut Ermittlern „höchstwahrscheinlich“ von dem 2001 verschwundenen Mädchen (9).

Nach mehr als 15 Jahren gibt es in einem der rätselhaftesten deutschen Kriminalfälle Gewissheit: Die am 7. Mai 2001 verschwundene, damals neunjährige Peggy ist tot. Ihre Leiche wurde am Wochenende in einem Wald in Thüringen von einem Pilzsammler gefunden. Unter Berufung auf die rechtsmedizinische Un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.