„Eine extrem abscheuliche Bluttat“

Terroristen stürmten ein beliebtes Lokal in der bangladeschischen Hauptstadt Dhaka. 20 Geiseln starben, die meisten der Opfer stammten aus Italien.

Mit lauten „Allahu Akbar“-Rufen stürmen die Attentäter am Freitagabend die „Holey Artisan Bakery“, ein besonders bei Ausländern beliebtes Szenelokal im Diplomatenviertel der bangladeschischen Hauptstadt Dhaka. Es sind schwer bewaffnete Männer, sie zünden Sprengsätze und verschanzen sich im Inneren d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.