18-Jähriger stirbt bei Zahnoperation

BERLIN. Nach einer achtstündigen Wurzelbehandlung in einer Hamburger Praxis wachte der junge Patient nicht wieder auf. Die Staatsanwaltschaft habe ein Ermittlungsverfahren gegen den behandelnden Anästhesisten eingeleitet, sagte ein Sprecher. Die verwendeten Geräte seien sichergestellt und eine Obduk

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.