Mahnende Worte beim Besuch in Hiroshima

Nach 71 Jahren besucht erstmals ein amtierender US-Präsident den Ort des ersten Atomwaffeneinsatzes von 1945.

Erstmals hat ein amtierender US-Präsident den Ort des ersten Atombombenabwurfs in Hiroshima besucht. Barack Obama legte am Freitag am Mahnmal im Friedenspark der Stadt im Südwesten der japanischen Hauptinsel Honshu einen Kranz nieder und verneigte sich kurz. Anschließend rief er zum Abbau der weltwe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.