Offener Obama plaudert in Vietnam

HANOI. Im Rahmen seiner Asienreise hat sich US-Präsident Barack Obama in Vietnam mit jungen Leuten zu einem angeregten Gespräch getroffen: Die Spannbreite der Themen reichte von Politik, Rap-Musik bis hin zu Haschisch. Bei der Frage zu seinem mutmaßlichen Konsum der Droge in seiner Jugend meinte er:

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.