Zug gegen Reisebus

BERN. Ein Bahnunfall im Berner Oberland in der Schweiz forderte am Freitagabend 17 Verletzte. Ein ICE-Zug und ein Bus mit einer asiatischen Reisegruppe an Bord waren auf einem Bahnübergang zusammengeprallt. Sämtliche Verletzten befanden sich gestern außer Lebensgefahr, so die Polizei, viele konnten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.