„Mini-Babyboom“ in Metropolen

Geburtenrate in 41 großen Städten höher als der nationale Durchschnitt.

Urbanisierung wird oft mit dem Geburtenrückgang in Verbindung gebracht. Neueste Erkenntnisse deuten aber darauf hin, dass Metropolen in entwickelten Ländern derzeit einen „Mini-Babyboom“ erleben. Eine Analyse der Allianz kam zum Ergebnis, dass die Geburtenrate in 41 großen Städten sieben Prozent höh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.