Autist biss Dreijährige: Bedingte Einweisung

Klagenfurt. Der Fall eines Autisten (22), der 2015 ein Mädchen gebissen hat, ist gestern in Klagenfurt verhandelt worden. Die Staatsanwaltschaft forderte eine Unterbringung in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher, die das Gericht bedingt nachgesehen hat. Die Entscheidung ist nicht rechtsk

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.