Einbrecher erschossen

DÜSSELDORF. Ein Jäger hat in Nordrhein-Westfalen einen Einbrecher erschossen. Der 63-Jährige überraschte den 18-Jährigen nachts in seinem Haus. Weil dieser ein Messer hielt, griff der Jäger zum Revolver. Die Polizei geht von Notwehr aus.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.