Papst überraschte als Beichtvater

Rom. Papst Franziskus hat sich überraschend als Beichtvater für Jugendliche engagiert. Das Kirchenoberhaupt gesellte sich am Samstag für etwa eine Stunde zu den zahlreichen Priestern, die auf dem Petersplatz während einer Jugendveranstaltung Tausenden jungen Leuten die Beichte abnahmen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.