Drohne gegen Jet: Experten alarmiert

In London soll Drohne gegen Airbus gekracht sein. Nun wird über Konsequenzen debattiert.

LONDON. Immer wieder kommt es zu Beinahe-Zusammenstößen von Drohnen mit Flugzeugen. Nun soll am Flughafen Heathrow in London ein unbemanntes Fluggerät in eine Passagiermaschine im Landeanflug, einen Airbus A320, gedonnert sein. Das berichtete der Pilot eines British-Airways-Flugs am Sonntag. Schlimm

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.