Stephen Hawking sucht nach Leben im Weltall

Mit Milliardär Juri Milner will er winzige Raumschiffe zum Alpha Centauri schicken.

WASHINGTON. Eine spektakuläre Mission soll tiefer ins All vorstoßen als je zuvor. Eine Armee winziger Raumschiffe soll zum Sternensystem Alpha Centauri geschickt werden, um dort nach möglichem außerirdischen Leben zu forschen. Geplant wird diese Aktion vom britischen Astrophysiker Stephen Hawking un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.