Kokainschmuggler setzen auf Bagger

Deutsche Zöllner wurden in den vergangenen Monaten gleich drei Mal in Baumaschinen auf Schiffen fündig.

Grande Brasile“, „Grande Atlantico“, „Grande Amburgo“: drei Schiffsnamen, die den Schmuggelweg von mehr als 300 Kilogramm Kokain beschreiben. Auf jedem der drei Frachter entdeckten Fahnder des deutschen Zolls im Februar und März größere Mengen des Rauschgifts. Es war jeweils in Baumaschinen aus Bras

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.