24 Milliarden für Drogen ausgegeben

In Europa haben laut Drogenbericht bereits 80 Millionen Menschen Suchtgift konsumiert.

BRÜSSEL. Die Zahl der Konsumenten ist relativ stabil, die Versorgung des illegalen Marktes wird von international organisierter Kriminalität mit schnellem Reaktionsvermögen samt Korruption und Geldwäsche bewerkstelligt. Das geht aus einem neuen Bericht von Europol und Europäischer Drogenbeobachtungs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.