Grubenarbeiter nach 36 Tagen gerettet

PEKING. Nach über einem Monat in der Tiefe sind zwei Grubenarbeiter in einem Gipsbergwerk in Ostchina gerettet worden. Zwei weitere Arbeiter sollten bald aus der eingestürzten Grube geborgen werden. Das Bergwerk in Baotai war am 25. Dezember eingestürzt. Dabei starb ein Arbeiter, 17 wurden verschütt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.