Pompeji-Eingang gesperrt

NEAPEL. Nach dem Abbröckeln eines größeren Steins ist einer der Eingänge zur historischen Ausgrabungsstätte Pompeji vorübergehend geschlossen worden. Laut Behördenangaben sei der Zugang über die Porta Marina derzeit nicht möglich. Die Unesco-Weltkulturerbestätte Pompeji ist vom Verfall bedroht, imme

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.