Verachtet, belästigt, unterdrückt

Übergriffe auf Frauen gehören in der arabischen Welt zum Alltag. Das hat mit traditionellen Bildern und patriarchalischen Mentalitäten zu tun.

So manchem fiel nach den Ereignissen in Köln sofort der Tahrir-Platz in Kairo ein. Was dort am 11. Februar 2011, am Abend des Rücktritts von Ägyptens Diktator Hosni Mubarak, mit dem Missbrauch der CBS-Journalistin Lara Logan durch Dutzende Männer begann, wuchs sich in den folgenden Jahren zu regelmä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.