Absturzursache Mensch

521 Opfer bedeuten weniger Tote bei Flugzeugunfällen als im desaströsen Jahr 2014. Viele der Unglücke 2015 waren nicht durch Technik verursacht.

Die positive Nachricht zu Beginn: Im Jahr 2015 ist die Zahl der Toten im kommerziellen Luftverkehr Flugunfallforschern zufolge auf weltweit 521 gesunken. Das sind 449 weniger als noch 2014. Doch Jan-Arwed Richter vom Flugunfallbüro „Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre“ in Hamburg rückt die Zah

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.