Sagt Spanien Adiós, Siesta?

Immer mehr Spanier empfinden die traditionelle Mittagsruhe als „Zwangspause“. Experten meinen, dass auch die Produktivität darunter leidet.

Wenn um 6.30 Uhr der Wecker klingelt, beginnt für die Spanierin Rocio ein langer Tag. Die Tierarzthelferin erledigt ein paar Dinge im Haushalt, frühstückt mit Mann und Kind und tritt um 9 Uhr ihren Job an. Ein gewöhnlicher Arbeitstag dauert für sie bis 20 Uhr – inklusive drei Stunden Mittagspause. „

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.