Berggorillas in Ruanda bekamen einen Namen

kinigi. In einer besonderen Zeremonie wurde in Ruanda zwei Dutzend der jungen Berggorillas Namen gegeben, um die bedrohten Tiere zu schützen. An dem Festakt in der Nähe des Vulkan-Nationalparks nahmen am Samstag Staatspräsident Paul Kagame und Tausende Menschen teil. Die wilden Täuflinge fehlten dag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.