Weniger Raucher in den USA

MIAMI. Der Anteil der Zigarettenraucher in den USA ist mit 15,2 Prozent der Erwachsenen auf seinen tiefsten Punkt gesunken. Zum Vergleich: 1965 lag die Quote bei 42, 1997 bei 24,7 Prozent. Männer rauchen häufiger als Frauen (17,4 zu 13 Prozent), Afroamerikaner rauchen am meisten (18,1 Prozent), Hisp

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.