„Zum Glück aufgeflogen“

REGENSBURG. Der Prozess um einen falschen Schönheitschirurgen erregt weiter Deutschland. Der Mann nahm Schönheitsoperationen vor, ohne Arzt zu sein. Wegen gefährlicher Körperverletzung, Betrugs und Missbrauchs von Titeln in 110 Fällen muss er sich vor Gericht verantworten. „Ein Glück, dass ich aufge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.