Ein Berg aus Müll und Gift

Europas größte illegale Mülldeponie wurde in Italien entdeckt. Rund zwei Millionen Tonnen hochgiftiger Problemstoffe wurden bei Neapel vergraben.

Kamerateams und indignierte Politiker sind bereits wieder abgereist. Nur die Bagger von Militär und Forstpolizei graben das Gelände bei Calvi Risorta weiter um, seit einer Woche nun. Auch Salvatore Minieri, der Lokaljournalist aus der Gegend, ist noch hier, um seinen unheimlichen Fund rund 50 Kilome

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.