Tod nach Handyortung

OTTAWA. In Kanada ist ein 18-Jähriger erschossen worden, nachdem er durch die Ortung seines verlorenen Handys auf die mutmaßlichen Diebe getroffen war. Die Polizei fahndet nach den Verdächtigen und legt den Bürgern nahe, die Hilfe der Polizei in Anspruch zu nehmen, wenn sie bei der Suche nach verlor

Artikel 7 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.