Mensch und Tier nach dem Tod vereint

In Deutschland ist seit gestern erstmals die Beisetzung von Mensch und Tier in gemeinsamen Urnengräbern möglich. Dass diese Form der Bestattung in Österreich Schule macht, ist aber unwahrscheinlich.

FELIX STEINLE

Wir bleiben zusammen, auch nach dem Tod.“ Mit diesem Slogan und einem Bild, das eine ältere Dame zeigt, die eine Katze liebevoll umarmt, macht neuerdings der deutsche Friedhof „Unser Hafen“ auf seiner Homepage auf sein neuestes „Geschäftskonzept“ aufmerksam. Denn seit gestern bietet die

Artikel 2 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.