„Licht aus“ für den Vogelschutz

Der Gouverneur von New York lässt das Licht an staatlichen Gebäuden dimmen. So sollen Milliarden von Zugvögeln besser geschützt werden.

Ob Rockefeller Center, Chrysler Building oder Time Warner Center – die berühmtesten Gebäude von New York City werden bis zum 31. Mai einiges an Strahlkraft verlieren. Grund dafür ist ein Entscheid des Staates New York, sich der Initiative „Lights Out“ („Licht aus“) anzuschließen. „Es ist nur ein kle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.