Ein Volk in Angst vor Mutter Erde

Während Hunderte Helfer die Lage in Nepal zu bessern versuchen, leben die Menschen in panischer Angst vor dem nächsten Erdbeben.

DANIELE MARCHER

Der Mangel an Nahrungsmitteln, die mühsame Beschaffung von Trinkwasser, das Leben im Freien – das alles ist für die Nepalesen bei aller Dramatik noch zu ertragen. Es ist neben dem Verlust naher Angehöriger und Freunde – mittlerweile rechnet Ministerpräsident Sushil Koirala mit bis zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.