München: Österreicher zu vier Jahren Haft verurteilt

München/wien. Ein Österreicher ist in München wegen gefährlicher Körperverletzung zu vier Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Der damals 19-Jährige war angeklagt, am 6. Juli 2014 vor einer Disco einen um vier Jahre älteren Deutschen verprügelt und getreten zu haben.

Auslöser des Angriffs war ein T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.