Deutsche Bundeswehr bald ohne Sturmgewehr

BERLIN. Wegen massiver Probleme bei der Treffsicherheit ist die Standardwaffe der Bundeswehr, das Sturmgewehr G 36, massiv in der Kritik. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sieht für das Gerät „keine Zukunft“.

Eine Untersuchung im Auftrag des Bundesverteidigungsministeriums hatte dem G 36 s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.