Absturz bei Testflug

MOSKAU. Missglückt ist gestern der Testflug einer knapp zehn Tonnen schweren Rakete in Russland. Diese stürzte kurz nach dem Start ab und zerschellte rund neun Kilometer vom Weltraumbahnhof Plessezk in Nordrussland entfernt auf dem Boden. Gefahr für die Bevölkerung habe dabei nicht bestanden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.