14-jähriges Opfer setzte sich in Brand

NEU-DELHI. Die Serie der brutalen Gewalttaten an Frauen in Indien geht weiter: In einem Dorf im Bundesstaat Uttar Pradesh versuchte sich eine 14-Jährige nach der Vergewaltigung durch fünf Männer selbst zu verbrennen. Sie liegt jetzt in einem Krankenhaus, schwebt in Lebensgefahr. Die Familie des Mädc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.