Beben erschütterte Japan

TOKIO. Ein Erdbeben der Stärke 6,8 hat gestern das südjapanische Urlaubsparadies Okinawa sowie das benachbarte Taiwan erschüttert. Während es in Japan weder Berichte über Schäden noch über Verletzte gab, meldeten Medien einen Toten in Taiwan. Zwei Männer wurden nach einem Brand ins Spital gebracht,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.