Jede Woche sterben 31 britische Pubs

Eine Kulturinstitution kämpft ums Überleben. Sogar Prinz Charles sorgt sich um das Pub und startete eine Initiative.

Zahlen, die Biertrinkern den Schweiß auf die Stirn treiben. Seit 1980 haben 21.000 Pubs zugemacht, davon die Hälfte seit 2006. Nur noch 47.000 Pubs gibt es in Großbritannien und jede Woche sperren 31 weitere zu. Ein Stück Britenkultur, das „Public House“, die Wohnstube für alle, ist bedroht und Poli

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.