Bald Zeltstädte für Asylwerber?

Innenministerium braucht bis zum 6. Jänner noch 2500 Unterkünfte.

Die Innenministerium schrillen die Alarmglocken. Derzeit klopfen täglich zwischen 150 und 200 Flüchtlinge in Österreich um Asyl an. Angesichts der Kriegswirren in Syrien, Irak, Afghanistan und anderswo ist kaum damit zu rechen, dass der Strom in den nächsten Wochen und Monaten abreißt. Deutschland r

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.