„Für uns ist das eine Existenzfrage“

Thomas Liegl, Bauer im Görtschitztal, kämpft im HCB-Skandal um seine Existenz. Seine Milch wird vernichtet, seine Kühe bekommen Ersatzfutter aus Italien.

Am 27. November schaltete Thomas Liegl sein Radio ein. „Ich dachte, ich höre nicht richtig“, erzählt der Landwirt aus Wieting. „Plötzlich hieß es, man soll keine Milch aus dem Görtschitztal trinken.“ Die Milch seiner Kühe. Die Milch, die seine dreijährige Tochter täglich getrunken hat. „Ich war baff

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.