Vermisste Studenten in Mexiko: Identifizierung

mexiko-Stadt. Mindestens einer der Ende September in Mexiko verschleppten Studenten ist tot. Gerichtsmediziner identifizierten die Überreste des 19-jährigen Vermissten unter den in einem Massengrab gefundenen menschlichen Knochen. Die Knochenfragmente waren auf einer Müllhalde in Cocula, rund 14 Kil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.