Umweltkatastrophe in Israel

Milliarden Liter Öl sind ausgelaufen und haben in einem Naturpark schwere Schäden angerichtet.

JERUSALEM. Im Süden Israels sind aus einer Pipeline Millionen Liter Erdöl ausgeflossen. Das israelische Naturschutzministerium bezeichnet die Umweltkatastrophe als eine der schlimmsten in der Geschichte des Landes.

Das Unglück ereignete sich in der Nähe des Dorfes Beer Ora unweit der Hafenstadt Eilat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.