Demonstranten blockierten Flughafen

In Mexiko-Stadt kam es erneut zu schweren Straßenschlachten. Korruption und Drogenkrieg verschärfen die ohnehin angespannte Lage im Land.

Jene 43 Lehramtsstudenten, die Ende September im Bundesstaat Guerrero nach einer kleinen Spendensammelaktion festgenommen wurden, sind vermutlich tot: Der Staatsanwaltschaft zufolge wurden die jungen Männer und Frauen von einer Drogenbande getötet, die mit Polizeikräften und örtlichen Politikern koo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.