Bayer baute sich Atombunker

MÜNCHEN. Aus Angst vor einem russischen Angriff hat ein 59-jähriger Elektriker in Kelheim in seinem Keller einen Atombunker gebaut. Dem Sprecher des LKA zufolge gibt der Bunker noch viele Rätsel auf. Fest steht, dass der Atombunker mit frischen Vorräten bestückt war und 80 Gewehre, 2 Maschinenpistol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.